Archiv der Kategorie: Lernen

Mythos Hochbegabung: Intelligenz ist heute ebenso überschätzt wie unterschätzt

Das begabte und formbare Kind ist zur Vision der Mittelschicht geworden. Dabei scheinen für die berufliche Karriere vor allem mess- und greifbare Hard Skills ins Gewicht zu fallen. Das ist ein Irrtum, denn Lebenskompetenz ist genauso wichtig wie Denkvermögen.

Quelle: Mythos Hochbegabung: Intelligenz ist heute ebenso überschätzt wie unterschätzt

Schule ohne Noten: Lernen unsere Kinder so wirklich besser?

Abschaffung der Noten, Integration schwieriger Kinder, und Frühfranzösisch: Wir haben die umstrittensten Schulreformen der Schweiz mal genauer unter die Lupe genommen.

Siehe https://condorcet.ch/2024/06/sonntagszeitung-fuenf-schulreformen-auf-dem-pruefstand/

Quelle: Schule ohne Noten: Lernen unsere Kinder so wirklich besser? | Tages-Anzeiger

Sternstunde Philosophie – Roland Reichenbach – Alte Schule oder neue Bildung?

Noten und Hausaufgaben abschaffen, Handys und ChatGPT verbieten? Die Schulen kämpfen mit neuen Herausforderungen, von Integration über Bürokratie bis zum Leistungsdruck. Sind die Schulen noch zeitgemäss? Yves Bossart im Gespräch mit dem streitbaren Erziehungswissenschaftler Roland Reichenbach.Die Stadt Luzern will die Schulnoten abschaffen. Andere finden, die Hausaufgaben und das Langzeitgymnasium müssten eigentlich weg. Bildung ist wie Fussball: Alle reden mit, alle wissen es besser.Aber was hilft wirklich? Wie sieht der Schulunterricht in Pisa-Musterländern wie Finnland und Singapur aus? Wie werden Kinder auf eine dynamische Welt vorbereitet? Und was haben Platon, Humboldt und Konfuzius damit zu tun? Darüber spricht Yves Bossart mit dem renommierten Bildungsforscher Roland Reichenbach, Professor für Allgemeine Erziehungswissenschaft an der Universität Zürich.

Quelle: Sternstunde Philosophie – Roland Reichenbach – Alte Schule oder neue Bildung? – Play SRF

Schule: «Delete die Digitalisierung!»

Die Pisa-Studie zeigt: Viele Schweizer Schülerinnen und Schüler können schlecht lesen. Neuropsychologe Lutz Jäncke erklärt, wie Kinder das am besten lernen.

Quelle: Schule: «Delete die Digitalisierung!» | Tages-Anzeiger

Das Fragenparadox: Wem können wir vertrauen?

Wenn wir etwas nicht wissen, fragen wir – einen Experten, eine Freundin oder eine KI. Aber wie erkennen wir, ob man der Antwort vertrauen kann?

Quelle: Das Fragenparadox: Wem können wir vertrauen?