Quid? Quis?

Wenn schon ein Idol, dann ein richtiges!?
Wenn schon ein Idol, dann ein richtiges! Quis hic est? Simulacrum!

Wozu diese Homepage? Ich verweise hier auf Beitrage über Merkwürdiges, Auffallendes, Gutes und vielleicht manchmal gar Nützliches – und das Gegenteil von allem.

Im Vordergrund des Blogs steht oft ein Bezug zur Schule, insbesondere auch zum Gymnasium und zu ICT.
Nachdem ich zwei Jahre im β-Stadium gebloggt hatte, ist er seit Juni 2018 auf die neue Seite/URL blog.quisquilia.ch umgezogen.

Quisquilien sind Kleinigkeiten, das eher seltene dt. Wort ist zwar im Duden verzeichnet, in Wikipedia gibts noch keinen Eintrag dazu (aber immerhin in Wiktionary). Es stammt von lat. quisquilia und bezeichnet belanglose Kinkerlitzchen.

χαῖρε

S. Küpfer (E-mail)

Lust und Frust mit ICT im Unterricht und andere Kinkerlitzchen