Archiv der Kategorie: Latein & Altgriechisch

Berliner Professorin Melanie Möller über das Gendern und die Spaltung der Gesellschaft

Melanie Möller, Antike-Spezialistin an der Freien Universität, ist keine Freundin des Genderns und mag auch Triggerwarnungen nicht. Sie möchte, dass man Lesern mehr zutraut.

Quelle: Berliner Professorin Melanie Möller über das Gendern und die Spaltung der Gesellschaft

Gastbeitrag: Warum Menschen Mythen brauchen

Mythen sind immer schon ein Versuch gewesen, sich vom Schrecken der Wirklichkeit abzugrenzen. In einer Zeit der alltäglichen Krisenerfahrungen kommen sie zu neuer Geltung, schreibt Matthäus Leidenfrost in einem Gastbeitrag. Sie bieten nicht nur Unterhaltung, sondern auch alternative Perspektiven und Erklärungsansätze. Über Mythen als Reflexionshilfe spricht der Religionswissenschaftler heute bei einem Vortrag in Wien.

Quelle: Gastbeitrag: Warum Menschen Mythen brauchen – science.ORF.at

Gabriel Zuchtriegel leitet die Ausgrabungen von Pompeji und sorgt für Furore

Seit drei Jahren leitet der gebürtige Deutsche Gabriel Zuchtriegel die Ausgrabungen von Pompeji. Beim Treffen vor der Kulisse der Ruinenstätte am Vesuv erzählt er von neuen Funden, alten Steinen und der Suche nach Glück und Erfüllung.

Quelle: Gabriel Zuchtriegel leitet die Ausgrabungen von Pompeji und sorgt für Furore