Archiv der Kategorie: Pro & Contra Latein

Totgesagte leben länger – zur Lateinfrage

Klicke, um auf bulletin51.pdf zuzugreifen

Schauen wir doch lieber mal…, was denn heutige GymnasiastInnen de facto mit ihrem Latein oder Griechisch anfangen und was sie uns dabei zeigen – mit einem Greta-Effekt fürs Latein also! Gelegenheit dazu bietet die Prämierung von Maturarbeiten im Bereich Alte Sprachen und Kultur des Vereins Freunde der Alten Sprachen Zürich, in deren Jury ich in den letzten fünf Jahren über fünfzig eingereichte Arbeiten zu beurteilen bekam.

Quelle: https://kanti.sh.ch/wp-content/uploads/2019/07/bulletin51.pdf

 

Studium in Zürich: Welche Maturanden Erfolg haben

Eine neue Studie zeigt, welche Zürcher Maturanden statistisch gesehen die besten Chancen im Studium haben. Welche Kantonsschule die Jugendlichen besuchen, spielt dabei fast keine Rolle.

Quelle: Studium in Zürich: Welche Maturanden Erfolg haben

Zitierte Studie der Bildungsdirektion: Erfolg im Studium. Welche Faktoren den Studienverlauf der Zürcher Maturandinnen und Maturanden beeinflussen

Was heisst es heute, gebildet zu sein? Besitzstandswahrung für unnötige Lehrstühle

Nachdem der Autor in einer Rundfunkdebatte gewisse Altertumsfächer als «Unterhaltungswissenschaften» bezeichnet hatte, wurde er professoral kritisiert: «Sie verzwecken die Bildung!» Bildung dient zweifellos Zwecken, die Frage ist nur: Welchen Zielen soll sie dienen?

Quelle: Was heisst es heute, gebildet zu sein? Besitzstandswahrung für unnötige Lehrstühle | NZZ