Archiv der Kategorie: Erziehung

Schule – die Grenzen des selbsttätigen Unterrichts SOL

Beim sogenannten selbstorganisierten Lernen vermitteln nicht Lehrpersonen Bildungsinhalte, sondern die Schüler durchforsten das Internet und ihre Arbeitsblätter. So sollen Kompetenzen gefördert werden, sich selbsttätig Inhalte anzueignen und Lernziele zu definieren. Das hat auch Nachteile.

Quelle: Schule – die Grenzen des selbsttätigen Unterrichts | NZZ