Archiv der Kategorie: Neuro

Die Götter und Geister haben sich verzogen – ins Silicon Valley

Die prophetischen Versprechen innerweltlicher Erlösung, die nach dem «Tod Gottes» als Ersatzreligion kursierten, wurden vom Gang der Geschichte noch und noch widerlegt. Heute kehren die Heilskünder in Gestalt milliardenschwerer Technogurus zurück. Eine Wiederverzauberung der Welt durch Elektronik-Müll ist in vollem Gange.

Quelle: Silicon Valley – die Götterburg des entzauberten Welt

Durchgeknallte Algorithmen 

Carl Gustav Jung sagte einmal sinngemäss, in jedem normalen Menschen schlummere ein wahnsinniger. Der Wahnsinn ist quasi ein nicht auszuschliessender Zustand unserer neuronalen Apparatur – technisch ausgedrückt: ein Defekt oder „Bug“ im System. Jungs Aussage lässt sich genereller so formulieren: Jedes funktionierende System hat sein Nicht-Funktionieren, möglicherweise seinen Kollaps, eingebaut.

Tech-Euphoriker sehen eine neue Apokalypse kommen – ist das ernst zu nehmen?

Für einige wäre sie ein Urknall der Intelligenz, für andere nichts als ein schwarzes Loch: Was passiert, wenn die sogenannte Singularität kommt und Maschinen das menschliche Denken überflügeln, weiss niemand. Doch schlimmer als die Realisierung der gegenwärtigen Phantasien könnte ihr Scheitern sein.

Quelle: Tech-Euphoriker sehen eine neue Apokalypse kommen – ist das ernst zu nehmen? | NZZ