Archiv der Kategorie: Digitale Unterrichtsmittel

Wenn Schüler über Werther bloggen

Die Digitalisierung verspricht neue Möglichkeiten im Schulzimmer. Wie wäre es zum Beispiel mit einem bissigen Blog zu einem Klassiker deutscher Literatur? Das finden nicht alle gut. Ein Schulbesuch in zwei Welten in Zürich.

Quelle: Bitte (nicht) digital! – So geht Deutschunterricht in Zürich

Spione in der Schule

Amerikanische Technologie-Unternehmer planen einen neuen Schulunterricht mithilfe künstlicher Intelligenz. Der Effekt ihrer Lernsysteme ist zweifelhaft. Ihre Programme speichern massenhaft Schülerdaten.

Quelle: Wie Tech-Unternehmer um Mark Zuckerberg den Schulunterricht  weltweit umbauen wollen – und Daten von Schüler sammeln | NZZ am Sonntag

Wege zur Wahrheit


Allzu unkritischer Medienkonsum ist Gift für die demokratische Gesellschaft. Einige Kniffe sorgen dafür, dass man Wahrheit schnell von Fake unterscheiden kann, und Fact-Checking-Portale helfen dabei. Für Lehrer und Eltern gibt es Angebote, die den Nachwuchs spielerisch sensibilisieren.

Quelle: Wege zur Wahrheit | c’t | Heise Magazine

Gute Liste: http://ct.de/ymp3

Lehr- und Lernvideos publizieren – die Vorzüge von Microsoft Stream


Im Moment unterrichte ich einen Online-Kurs zum Thema Erklärvideos. Dabei ist es mein Ziel, dass die teilnehmenden Lehrpersonen (Sekundarstufe II) selber mehrere Videos herstellen, sie teilen und F…

Quelle: Lehr- und Lernvideos publizieren – die Vorzüge von Microsoft Stream – Schule Social Media