Archiv der Kategorie: Bildungsgerechtigkeit

Coronavirus: Steiner kontert Kritik an Halbklassen und Matura

Die Zürcher Bildungsdirektorin Silvia Steiner verteidigt den Halbklassenunterricht als sicherste Variante für die Schüler. Den Sinn der Maturaprüfung stellt die Präsidentin der Erziehungsdirektoren generell infrage.

Quelle: Coronavirus: Steiner kontert Kritik an Halbklassen und Matura

Gymnasium: Mitsprache der Eltern soll beschränkt werden

Schülerinnen und Schüler von gutsituierten Eltern haben in der Schule Vorteile – unabhängig von ihren Fähigkeiten. Die Erziehungs- und Bildungsforscherin Margrit Stamm plädiert für die gezielte Frühförderung: «Bei Kindern, die kein oder kaum Deutsch können, müssen wir viel rascher aktiv werden.»

Quelle: Gymnasium: Mitsprache der Eltern soll beschränkt werden