Prof. Dr. Wilfried Stroh: Wozu brauchen wir heute noch Latein?

Latein ist tot – es lebe Latein! So heißt sein 2007 erschienenes Buch, das zum Bestseller wurde. In Wilfried Strohs Vorlesungen wird Latein nicht nur gelesen, sondern auch gesprochen. Der Altphilologe ist ein Überzeugungstäter.

Quelle: Prof. Dr. Wilfried Stroh: Wozu brauchen wir heute noch Latein?

Lust und Frust mit ICT im Unterricht und andere Kinkerlitzchen